Vulkane : 03a


|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  14.12.2017  |  © allgemeinbildung.ch  |


Wichtiger Hinweis !Wähle jeweils den richtigen Begriff aus.


Ein Vulkan ist die Austrittsstelle vulkanischer an der Erdoberfläche. Das steigt von einem in wenigen Kilometern Tiefe liegenden oder der durch einen oder mehrere oder durch an die Erdoberfläche.
Aus der erstarrten und dem vulkanischen Lockermaterial () baut sich der flache, deckenförmige oder kegelförmige Vulkan auf. Je nach der Zusammensetzung der kann diese relativ ruhig ausfließen oder aber explosionsartig ausbrechen. Am Ort der bildet sich meist ein . Bricht die Kruste über der entleerten ein oder wird das Hangende weggesprengt, so kann sich eine bilden.